von Dr. Christina Fritz

Foto: Christiane Slawik

Foto: Christiane Slawik

Fast jeder kennt diesen Spruch und viele Menschen reagieren auf emotionalen Stress mit Hautproblemen wie Akne oder sogar Gürtelrose. Auch unseren Pferden sagen wir nach, dass sie emotionalen Stress in der Haut zeigen. Hat aber jedes Pferd mit Sommerekzem auch emotionale Probleme? Und wie hängen die Seele und die Haut zusammen?

Gerät ein Organismus unter Stress, so wird eine Kaskade von Reaktionen in Gang gesetzt, die man auch gesammelt als „Kampf-oder-Flucht-Reflex“ bezeichnet. Dazu gehört unter anderem, dass die Atem- und Herzschlagfrequenz erhöht werden, aber auch eine Umverteilung der Durchblutung.

Die Haut gehört zum Element Metall, dem als Organe nicht nur Lunge und Dickdarm zugeordnet sind, sondern auch die Haut. Darüber hinaus entsteht aus dem Funktionskreis Lunge die „Wehrenergie“, die die ganze Oberfläche des Organismus überzieht und für uns mit Immunabwehr übersetzt werden könnte. Die Emotion, die zum Element Metall gehört, ist der Kummer. Hautprobleme sind die Folge.

Lesen Sie mehr zum Thema im Artikel „Die Haut … als Spiegel der Seele“ in Natural Horse 01/2017

Weitere Artikel in der gleichen Ausgabe