Stichwort: Psychologie (Seite 1 von 6)

Oldies become healthy Goldies

Das Thema „Gesund altern“, das Wissen­schaftler seit Jahrhunderten beschäftigt, wirft viele interessante Fragen und neue Forschungsgebie­te rund um das Thema Pferd auf. Andrea Kargerer geht den Fragen nach welche neuen Erkenntnisse es in der Forschung gibt, was körperliches Altern wirklich bedeutet und welchen Betrag Menschen konkret leisten können, damit ihre Pferde gesund und vital bis ins hohe Alter bleiben.

Mehr zum Thema ...

Durch die Macht der Fantasie

Wie Pferde und Menschen miteinander kommunizieren, ist vielseitig. In erster Linie sind Pferde auf die Körpersprache und auf die mentale Ausdrucksweise des Menschen geprägt, aber sie haben auch Fantasie und Humor. Ulrike Dietmann erzählt aus den Erfahrungen ihrer Seminare, wie Pferde diese Fantasie ausdrücken.

Mehr zum Thema ...

Traumaheilung mit Pferden

Dass Pferde uns in vielen Situationen beruhigen und zur Seite stehen, ist schon lange bekannt. Erst in den letzten Jahren rückt immer mehr das Pferd als echter Traumaheiler in der pferdegestützten Therapie in den Fokus einer etwas anderen Therapieform – bei Depressionserkrankten, Burn- oder Bore-out, bei Autismus und Menschen, die mit mit körperlicher oder
seelischer Gewalt konfrontiert wurden. Claudia Swierczek erklärt warum Pferde so effektive Traumaheiler sind.

Mehr zum Thema ...

Pferde als Co-Therapeuten

Alle Pferde sind auf gewisse Weise Therapeuten. Aber Therapiepferde sind noch auf eine spezielle Art weitaus mehr gefordert, sonst entsteht Stress. Inwiefern das Pferd für diese Aufgabe geeignet ist und wo seine Grenzen liegen, legt Jennifer Becker klar, die seit Jahren Therapiepferde ausbildet.

Mehr zum Thema ...

Pferdegestützte Psychotherapie

Pferdegestützte Psychotherapie wird in unserer heutigen Zeit immer wichtiger für Kinder und Jugendliche. Roswitha Zink erklärt anhand eines Beispiels eines jungen Mädchens wie diese Therapie wirkt.

Mehr zum Thema ...

Wahrheit ist stärker als Wissen

Wissen beruht auf der Wahrnehmung durch den Verstand. Wenn wir es mit Pferden zu tun haben, treffen wir auf Wesen, die ganzheitlich wahrnehmen und nicht wie Menschen hauptsächlich rational. Ulrike Dietmann erzählt von ihren Erfahrungen über dieses Thema.

Mehr zum Thema ...

Reitpony

Seelenpferde

Pferde bewegen unser Innerstes und weisen uns damit auch den Weg zu uns selbst. Manche weniger, machen mehr und dann gibt es noch ganz spezielle Pferde – die Seelenpferde. Raimund Kniffki zeigt seine Einblicke und Eindrücke über sie.

Mehr zum Thema ...

Pferdesprache – (k)ein Problem?

Pferde wollen Klarheit und Führung oder zumindest wollen sie wissen wie sie mit uns kommunizieren können. Gertrud Pysall hat Jahre damit verbracht die Pferdesprache für uns Menschen zu entschlüsseln und ihre Rituale kennenzulernen.

Mehr zum Thema ...

Pferde optimal fördern

Der Traum jedes Reiters ist es, dass sein Pferd auf ein Zeichen reagiert und dementsprechend das Gewünschte ausführt. Es braucht oft monatelanges Üben, bis eine Lektion reibungslos und zur Zufriedenheit des Reiters abläuft. Um zum gewünschten Erfolg zu kommen, ist eines sehr wichtig – das richtige Timing.

Mehr zum Thema ...

Jessica Freymark

Partner Pferd

Im Laufe der Jahrtausende hat sich die Zugehörigkeit des Pferdes zum Menschen gewandelt. War das Pferd früher Nutztier wurde es zum echten Partner des Menschen. Antoinette Hitzinger erklärt die heutige Aufgabe und neue Facette des Pferdes für uns Menschen und welche Chance es dabei für uns gibt.

Mehr zum Thema ...

Isländer

Eins sein mit dem Pferd

Jeder Pferdebesitzer wünscht sich auf seinem Pferd zu reiten und es nur durch Gedanken zu lenken. Möglich ist es, aber Mensch und Pferd müssen dabei zu einer Einheit verschmelzen. Ulrike Dietmann hinterfragt bewusst: Wie können wir diese Einheit ganz bewusst finden, in der Pferd und Mensch sich so wohlfühlen?

Mehr zum Thema ...

Fragendschungel

Holistische Pferdeentwicklung

Kann der Körper, der Geist und die Seele beim Menschen voneinander getrennt betrachtet werden? Warum sollte eine ganzheitliche Betrachtung beim Pferd nicht genauso gesehen werden. Yve Ehler-Klatte macht uns mit der ganzheitlichen Betrachtung des Pferdes vertraut und erklärt warum Körper, Geist und Seele niemals getrennt betrachtet werden dürfen.

Mehr zum Thema ...

Holistic Pulsing

Holistic Pulsing für Pferde

Das Holistic Pulsing ist eine relativ unbekannte, aber sehr alte Heilmethode. Durch sanftes Wiegen, Schütteln und Schaukeln in Kontakt mit dem Urrhythmus von Mutter Erde zu kommen ist eine Technik, die schon von den Aborigines in Australien angewandt wurde. Julia Tenschert zeigt wie die einzelnen Schritte angewandt werden.

Mehr zum Thema ...

Ronny

Anlehnung beginnt beim Reiter

Pferd und Mensch gehen ständig miteinander in Resonanz. Um sein Pferd zur Anlehnung zu motivieren, muss dieses ganz seinem Menschen vertrauen. Dazu gehört, dass der Mensch sein Energiefeld so neutral wie möglich hält um dem Pferd Vertrauen zu vermitteln. Christina Fritz erklärt was es mit der Resonanz und gut schwingenden Energiefeldern zu tun hat und wie man sein Pferd dadurch zur Mitarbeit motivieren kann.

Mehr zum Thema ...

Verbundenheit fördert Anlehnung

Anlehnung der besonderen Art

Die Anlehnung in der klassischen Reitkunst ist, dass das Pferd sich an der Hand des Reiters über den Zügel „anlehnt“ oder die Anlehnung sucht. Mona Schäfer klärt auf, dass die Anlehnung der besonderen Art auf reiner natürlicher Vertrauensbasis beruht.

Mehr zum Thema ...

Ältere Beiträge