Natural Horse (Seite 1 von 14)

Hochsensibilität bei Menschen und Pferden

Haben Sie ganz besonders feine Antennen für ihr Pferd? Dann sind sie vielleicht ein hochsensibler Mensch – für Manchen ein Fluch oder doch ein Geschenk? Mona Schäfer hat Erstaunliches herausgefunden.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik

Vertrauen von Anfang an

Pferde sind unter ihresgleichen sehr höfliche und feine Wesen. Um ihr Vertrauen zu gewinnen, sollte der Mensch die gleiche Höflichkeit an den Tag legen. Ilja van de Kasteele hat sich in die Seele der Pferde eingefühlt und dabei Interessantes entdeckt.

Mehr zum Thema ...

Foto: Ilja van de Kastelle

Durch Erdung und Klarheit

Einfache Dinge wie das Zurückfinden zur eigenen Persönlichkeit sind die Grundvoraussetzung dass ein Pferd mit dem Menschen arbeiten oder auch nur sein will. Martina Kiss hat zum Thema Erdung und Klarheit Einiges recherchiert und Interessantes entdeckt.

Mehr zum Thema ...

Foto: Maresa Mader

Schüßlersalze für mein Pferd

Schüßlersalze gilt in der alternativen Therapie als sanfte Methode für Menschen. Die Anwendung bei Pferden erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Conny Heider hat sich intensiv mit den Schülersalzen beschäftigt und Wissenswertes zusammengetragen.

Mehr zum Thema ...

Foto: Fotolia/ Gerhard Seybert

Künstliche Besamung

Künstliche Besamung ist heutzutage eine effektive Methode ein Fohlen zu bekommen. Ist es aber auch tiergerecht? Christina Fritz hat recherchiert und die Besamungsarten hinterfragt.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik

Wildfohlen in Freiheit geboren

Die Geburt eines Wildfohlens ist etwas ganz Besonderes und durch die Naturnähe auch etwas sehr Individuelles. Marc Lubetzki fotografiert seit Jahren Wildpferde und schildert einzigartige Eindrücke dreier verschiedener Fohlengeburten.

Mehr zum Thema ...

Foto: Marc Lubetzki

Die entspannte Fohlengeburt

Ein Fohlen kommt zur Welt. Wie man sich als Pferdebesitzer darauf schon Monate vor dem Ereignis einstellen kann und wie wichtig die richtige Vorbereitung ist, um eine entspannte Geburt zu erleben, erklärt Dr. Kirsten Schwenzer.

Mehr zum Thema ...

Foto: Fotolia/ purplequeure

Naturnahe Aufzucht

Damit aus Fohlen ausgeglichene und gesunde Jungpferde werden, sollte die pferdegerechte Aufzucht zur Selbstverständlichkeit werden. Claudia Lazzarini zeigt auf wie wichtige die naturnahe Aufzucht für die pferdegerechte Entwicklung ist.

Mehr zum Thema ...

Foto: Claudia Lazzaroni

Mit innerer Balance

Die innere Balance entscheidet ob ein Pferd kooperativ oder nicht kooperativ ist, Ilja van de Kasteele hat sich über die innere Balance beim Pferd Gedanken gemacht und Wichtiges herausgefunden.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik

Die besten Hilfsmittel

Hilfsmittel können viele Dinge in der Ausbildung eines Pferdes sein. Was aber am besten hilft, hat Petra Haubner recherchiert und dabei Erstaunliches entdeckt.

Mehr zum Thema ...

Foto: Tom Haubner

Trainerhopping

Heute die eine Trainingsmethode, morgen der tolle Ausbilder, übermorgen wieder etwas anderes für das geliebte Pferd. Aber macht das wirklich Sinn. Dieser Frage geht Lisa Kittler nach und gibt Tipps wie man die richtige Methode für sein Pferd und sich findet.

Mehr zum Thema ...

Foto: Lisa Kittler

Freiarbeit mit Herz

Beim Pferd sein, da sein und einfach nichts machen – nur Sein. In unserer Informations- und Zeitmanagementgesellschaft ist es ein sehr wertvolles Gut. Bettina Löber hat sich dieses Gut zum Ziel gesetzt und dabei Erstaunliches ans Tageslicht gebracht.

Mehr zum Thema ...

Foto: Bettina Löber

Heilen durch Handauflegen

Es ist so alt wie die Menschheit und wurde schon praktiziert als es noch keine ausgebildeten Ärzte gab – das Heilen durch Handauflegen. Christina Fritz hat recherchiert und Erstaunliches und Informatives zu dieser sanften Art der Gesunderhaltung herausgefunden.

Mehr zum Thema ...

Foto: Martina Kiss

Problemfinder Thermografie

Thermografie zur Diagnose ist oft als etwas schwierig zu betrachten, weil es auch auf die Umstände rundherum ankommt. Kommt das Pferd gerade aus dem Training usw. . Nicole Osthoff erklärt was Thermografie bedeutet, wie sie angewendet wird und welche Möglichkeiten und Grenzen damit verbunden sind.

Mehr zum Thema ...

Foto: Nicole Osthoff

Der Kopf des Pferdes

Pferde sind gerade was ihren Kopf anbelangt sehr empfindlich. Wer kennt das nicht, wenn der geliebte Vierbeiner den Kopf zur Seite dreht oder ihn gar hochschlägt sobald man mit dem Zaumzeug kommt. Christina Fritz erklärt die Anatomie des Pferdekopfes und worauf man bei diesem sensiblen Körperteil achten sollte.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik

Ältere Beiträge