Stichwort: Pferde (Seite 1 von 19)

Der Trick mit dem „Click“

Positive Verstärkung durch Clickern von Daniela Bolze   Lesen Sie mehr zum Thema im Artikel „der Trick mit dem Click“ in Natural Horse Ausgabe 03/2019 Weitere Artikel in der gleichen Ausgabe

Mehr zum Thema ...

Artenschutz im Offenstall

Tier- und umweltgerecht gestalten von Dr. Tanja Romanazzi   Lesen Sie mehr zum Thema im Artikel „Artenschutz im Offenstall“ in Natural Horse Ausgabe 03/2019 Weitere Artikel in der gleichen Ausgabe

Mehr zum Thema ...

Partner Pferd

Im Laufe der Jahrtausende hat sich die Zugehörigkeit des Pferdes zum Menschen gewandelt. War das Pferd früher Nutztier wurde es zum echten Partner des Menschen. Antoinette Hitzinger erklärt die heutige Aufgabe und neue Facette des Pferdes für uns Menschen und welche Chance es dabei für uns gibt.

Mehr zum Thema ...

Eins sein mit dem Pferd

Jeder Pferdebesitzer wünscht sich auf seinem Pferd zu reiten und es nur durch Gedanken zu lenken. Möglich ist es, aber Mensch und Pferd müssen dabei zu einer Einheit verschmelzen. Ulrike Dietmann hinterfragt bewusst: Wie können wir diese Einheit ganz bewusst finden, in der Pferd und Mensch sich so wohlfühlen?

Mehr zum Thema ...

Holistische Pferdeentwicklung

Kann der Körper, der Geist und die Seele beim Menschen voneinander getrennt betrachtet werden? Warum sollte eine ganzheitliche Betrachtung beim Pferd nicht genauso gesehen werden. Yve Ehler-Klatte macht uns mit der ganzheitlichen Betrachtung des Pferdes vertraut und erklärt warum Körper, Geist und Seele niemals getrennt betrachtet werden dürfen.

Mehr zum Thema ...

Holistic Pulsing für Pferde

Das Holistic Pulsing ist eine relativ unbekannte, aber sehr alte Heilmethode. Durch sanftes Wiegen, Schütteln und Schaukeln in Kontakt mit dem Urrhythmus von Mutter Erde zu kommen ist eine Technik, die schon von den Aborigines in Australien angewandt wurde. Julia Tenschert zeigt wie die einzelnen Schritte angewandt werden.

Mehr zum Thema ...

Wie wichtig sind Mineralstoffe?

Mineralstoffe sind wichtig für den Körper und müssen immer in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Christina Fritz stellt folgende Fragen in den Raum: Was machen die verschiedenen Mineralien im Körper? Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Was heißt „Bioverfügbarkeit“? Was unterscheidet Salz- und Mineralstein? Und wie stelle ich am besten sicher, dass mein Pferd gut mit allem versorgt ist?

Mehr zum Thema ...

Anlehnung beginnt beim Reiter

Pferd und Mensch gehen ständig miteinander in Resonanz. Um sein Pferd zur Anlehnung zu motivieren, muss dieses ganz seinem Menschen vertrauen. Dazu gehört, dass der Mensch sein Energiefeld so neutral wie möglich hält um dem Pferd Vertrauen zu vermitteln. Christina Fritz erklärt was es mit der Resonanz und gut schwingenden Energiefeldern zu tun hat und wie man sein Pferd dadurch zur Mitarbeit motivieren kann.

Mehr zum Thema ...

Verbundenheit fördert Anlehnung

Anlehnung der besonderen Art

Die Anlehnung in der klassischen Reitkunst ist, dass das Pferd sich an der Hand des Reiters über den Zügel „anlehnt“ oder die Anlehnung sucht. Mona Schäfer klärt auf, dass die Anlehnung der besonderen Art auf reiner natürlicher Vertrauensbasis beruht.

Mehr zum Thema ...

Stradivari

Von der Skala der Ausbildung

In der heutigen schnelllebigen Zeit weicht der Wunsch des Reiters mit seinem Pferd eine schöne Zeit zu verbringen oft einem leistungsorientierten Wettbewerb auf der Suche nach Perfektion. Lydia Hofmann legt ihre Eindrücke klar wie man von der Skala der Ausbildung zur Verbundenheit mit seinem Pferd kommen kann.

Mehr zum Thema ...

Natural Horse

Von Motivation und Freiwilligkeit

Verbundenheit mit seinem Besitzer heißt für das Pferd auch Freiheit zu entscheiden. Kirsten Fleiser hat Gerd Römbke zur Motivation und Freiwilligkeit im Pferdetraining bei einem Paddocktalk befragt.

Mehr zum Thema ...

Aufrichtung

Mit innerer Energie zur gesunden Aufrichtung

Wie herrlich ist es, ein Pferd in vollkommener Aufrichtung geritten zu sehen! Wenn es geschmeidig und wie von Zauberhand, am Bindfaden sozusagen, eins mit seinem Reiter ist. Sabine Ellinger zeigt auf, wie wichtig die eigene innere Energie ist, damit das eigene Pferd so gesund wie möglich bis ins hohe Alter geritten werden kann.

Mehr zum Thema ...

Christiane Heese-Hußmann Fotografie

Das selbstbewusste Pferd

Das Selbstbewusstsein des Pferdes ist nichts, wovor der Mensch Angst haben muss. Ganz im Gegenteil, es lohnt sich, in diesen Prozess einzusteigen. Kati Westendorf und Lukas Umbach zeigen wie man seinem Pferd zu wahrer Größe verhelfen und diese erhalten kann.

Mehr zum Thema ...

Janine Ulbrich Fotografie

Die Basis macht´s

Wer sein Pferd am Boden nicht dazu einladen kann, mit ihm Übungen zu machen, wird es im Sattel umso schwerer haben. Lisa Kittler erklärt, warum die einfache Basisarbeit so wichtig ist.

Mehr zum Thema ...

Körperwahrnehmung

Körperwahrnehmung ergotherapeutisch schulen

Körperwahrnehmung – ein Thema, das schon bei uns Menschen schwierig ist. Die Körperwahrnehmung des Pferds sollte noch besser sein, weil es ja einen Reiter tragen sollte. Wie diese ergotherapeutisch geschult werden kann, zeigen Dr. Ruth Katzenberger-Schmelcher und Yvonne Katzenberger.

Mehr zum Thema ...

Ältere Beiträge