Foto: Bob Langrish

Foto: Bob Langrish

von Jenny Rolfe

Das Pferd aber möchte unsere Ruhe und unsere sichere Führung um mehr Vertrauen zu uns zu fassen und die Freundschaft mit uns zu vertiefen. Es ist also eine große Verantwortung, die wir haben: Wir sollten uns dessen, was wir ausstrahlen, immer bewusst sein.
Doch wie können wir bewusster werden, ruhiger, intuitiver und mehr mit unserer Atem- und
Herzensenergie verbunden sein?
Atemtechniken schulen die Selbstwahrnehmung, schaffen einen ruhigen Geist, bringen uns in unsere Mitte und sorgen für einen guten Energiefluss, und auf diese Art bringst du mehr Stimmigkeit und Harmonie in dein Reiten.

… lesen Sie mehr im Artikel „Hauch deinem Reiten Leben ein“ in Natural Horse 01/2014

Natural Horse 01/2014 ist vergriffen, aber als epaper noch erhältlich!

Weitere Artikel in der gleichen Ausgabe