Mit Natural Horse – dem Pferdemagazin „Die Sprache der Pferde“ besser verstehen

Natural Horse 15 ist ab Anfang August im Handel!

Liebe Natural Horse Leser,

Martina Kiss, Chefredakteurin Natural Horse

wer hat dieses Gefühl noch nicht erlebt? Man geht zum Pferd, beschäftigt sich mit ihm und plötzlich schlägt die Stimmung um, weil irgendwo in der Ferne ein Geräusch ist, sodass der fällige Partner irritiert und unsicher den Kopf hebt. Angst steigt in einem auf, weil man nicht darauf vorbereitet ist. Man steht vor circa 600 Kilogramm geballter Kraft, die jede Sekunde explodieren kann, und ist im ersten Moment unfähig zu reagieren. Und unsere Pferde spiegeln diese Angst wider. Eine alltägliche Situation in unseren Ställen. Aber nicht nur dort, denn wer einmal Angst im Umgang mit Pferden gefühlt hat, kann diese Empfindung kaum wieder ablegen.

Obwohl es jetzt erst August ist – der nahende Winter steht schon vor der Tür und manche Pferde fangen bald an, Winterfell zu schieben. Auch wenn wir uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, Mutter Natur kennt kein Pardon und stellt die Weichen schon Monate vor der tatsächlichen Kälte. Also heißt es auf die kalte Jahreszeit vorbereitet sein.

Freuen Sie sich mit unseren Pferden auf einen schönen Spätsommer/ Herbstbeginn.

Ihre Martina Kiss

Themen aus NH 15 – 03/2017:

Charisma statt Gewalt

„Vertrauen Sie ihrem Gefühl!“

Yoga mit Pferden

Körpergefühl schult Reiter und Pferd

Pferdeangst

Raimund Kniffki aus der Sicht der Pferde

Mit Gefühl, Würde und Respekt

zur echten Beziehung mit dem Pferd

und vieles andere mehr …

_________________________________________________________________________

Foto: Andrea Zachrau

Foto: Andrea Zachrau

Wieder einmal sind die Sperr- beziehungsweise Nasenriemen ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Zu Recht? Ein zu eng verschnürter Nasenriemen kann zur echten Gesundheitsbeeinträchtigung mit weitreichenden Folgen werden. Lesen Sie mehr dazu in einem Artikel von Andrea Zachrau (2015), der mehr denn je die Wichtigkeit dieses Themas hervorstreicht.

Zugeschnürt – Wie Nasenriemen die Gesundheit beeinträchtigen können

Anke Wiedenroth hat eine Petition gestartet, die wir gerne unterstützen. Bitte unterschreiben, wer dergleichen Meinung ist!

Es ist ein kleiner Tropfen, aber steter Tropfen höhlt den Stein!

________________________________________________________________________

Spezial Pferdefütterung – die 1. Sonderausgabe von Natural Horse ist da!

Liebe Natural Horse-Leser,

Foto: Matthias Kiss

Foto: Matthias Kiss

endlich ist es soweit! Die 1. Sonderausgabe von Natural Horse ist am Markt. Unsere Abonnenten haben Natural Horse „Spezial Pferdefütterung“ schon in den letzten Tagen bekommen. In unserer Sonderausgabe dreht sich alles um die Fütterung, aber auch um das Drumherum der Fütterung.

Das Thema Pferdefütterung wurde schon so ausführlich in anderen Medien behandelt, dass wir von Natural Horse uns Gedanken gemacht haben, was noch ein wichtiger Faktor sein könnte, über den unsere Leser Bescheid wissen wollen. Dazu habe ich mir mit Dr. Christina Fritz, eine Autorin der ersten Stunde, Verstärkung geholt. Sie, die ein Standardwerk in der Fütterung geschrieben hat, hat nur gemeint: Es ist schon wichtig über Fütterung zu schreiben aber, was um die Fütterung herum passiert, ist für die Gesundheit des Pferdes fast noch wichtiger.

Denn neben was ein Pferd gefüttert bekommt,  ist auch ein pferdegerechtes Weidemanagement und eine stressfreie Fütterung in einer Gruppe für die Gesundheit unseres Vierbeiners wichtig! Das sind nur einige Themen, die wir in der Spezialausgabe behandeln.

 

Natural Horse 11 Spezial PferdefütterungUrlaub für Pferde – Ein Sommer auf der Alm

Wenn Pferde komische Sachen fressen

Dickes Pferd – was nun?

Zucker in der Pferdefütterung

Fütterung umstellen – aber richtig!

und vieles andere mehr …

 

 

 

Als besonderes Highlight gibt es für alle einen Artikel, der leider platzmäßig nicht mehr in das Printmagazin gepasst hat, und der hier online zu lesen ist – Gutes Heu für gesunde Pferde von Karen Küfe und Dr. Christina Fritz


 

Slider_Kekse_v1

Die Artikel aus Natural Horse 03/2017

Pferdeangst

Ich bin ein Pferd. Ich bin ein Fluchttier. Meine Stärke liegt in der schnellen Reaktion und der sofortigen Flucht. ... So ähnlich sehen die Gedanken unseres geliebten Fluchttieres Pferd aus, in die sich Raimund Kniffki eingefühlt hat.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik

Leise Töne und hohe Energie

Wahre Stärke hat nichts mit Lautstärke zu tun. Es ist eine einfache und doch sehr bedeutsame Wahrheit, dass Lautstärke uns in aller Regel schwächer macht. Petra Haubner hat das Phänomen der Lautstärke beleuchtet und dabei Erstaunliches festgestellt.

Mehr zum Thema ...

Foto: Petra Haubner

Charisma statt Gewalt

Druck ist in der Pferdeszene leider ein gängiges Mittel der Ausbildung. Ilja van de Kasteele hat sich in die Pferdeseele eingefühlt und plädiert für mehr Gefühl im Umgang mit dem Pferd.

Mehr zum Thema ...

Foto: Ilja van de Kasteele

Von Bauchgefühl und Grenzen

Aus Unsicherheit entstehen Situationen mit Pferden, die in Angst gipfeln. Caroline Sperling hat diese Unsicherheit analysiert und kommt zu einem interessanten Ergebnis wie Bauchgefühl und Grenzen miteinander verbunden sind.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik

Mit Gefühl, Würde und Respekt

In der Pferdewelt geht es heutzutage um je schneller desto besser. Diverse Methoden führen mehr oder weniger zum Ziel. Andrea Zachrau hat den bayrischen Pferdetrainer Peter Daxer zu den Themen Konditionierung und Beziehungstraining interviewt.

Mehr zum Thema ...

Foto: Andrea Zachrau

Angst, eine treue Begleiterin

Nichts kann schlimmer im Umgang mit dem geliebten Pferd sein, als eine unberechenbare Situation, in der die nackte Angst uns lähmt. Das passiert tagtäglich in jedem Stall. Alexandra Rieger zeigt, dass Angst auch eine Verbündete sein kann.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik

Zügel aus der Hand gerissen

Was steht hinter dem Begriff Angst? Für viele von uns ist das unbestimmte Gefühl die Unsicherheit, die sich hinter dem Kontrollverlust verbirgt. Marlitt Wendt hat den Kontrollverlust genauer hinterfragt und Interessantes zu Tage gebracht.

Mehr zum Thema ...

Foto: Cornelia Ranz

Angst beim Pferd

Angst beim Pferd ist ein Umstand, der aufgelöst gehört, denn wenn einige 100 Kilogramm in Panik geraten, kann es lebensgefährlich werden. Dr. Vivian Gabor analysiert die Angst beim Pferd, damit Pferdefreunde bewusster damit umgehen lernen.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik

Wenn die Angst mitreitet

Ein unbedachter Moment und Angst strömt in den ganzen Körper des Reiters. Ein fataler Augenblick in den Gedanken des Pferdes, denn wie soll es dem Reiter jetzt noch vertrauen. Karin Tillisch analysiert diese Angst, wenn diese mitreitet.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik

Gelassenheit als Kompetenz

In manchen - oft auch bedrohlichen - Situationen gelassen zu bleiben, ist oft schwierig. Alexandra Lohr zeigt Wege auf wie man es üben kann.

Mehr zum Thema ...

Foto: Christiane Slawik